Medusa Merkel – Sie repräsentiert zu recht die Wildnis in der Zivilisation

ungerechte weltEs ist interessant ,man kann in jedem Menschen Schönheit finden, auch wenn diese nicht auf den ersten Blick da ist. Zugegeben – bei einigen fällt das leichter als bei anderen, aber doch ist es prinzipiell so. Und es ist nicht dagegen einzuwenden, wenn Frauen Bundeskanzler sind, aber es muss nicht gerade eine der ******* sein ? Und warum gerade wir Deutschen ? Ungerechte Welt ? Mit was haben wir das verdient ? Warum sind wir nicht Franzosen ? Gott gedenke doch auch unserem Elend …….

Hier majestätisch, dort leicht, fast schlank, selbst überschlank, und bald zyklopisch , bald klein und sprühend, bald schwer und monumental. Sie hat sich eine herausfordernde, barbarische Eleganz erfunden, oder sie befleißigt sich, mehr oder weniger mit Glück, auch wohl der Einfachheit, die in einer besseren Klasse heimisch ist. Sie tritt hervor und schreitet und gleitet und tanzt und rollt mit ihrem Gewicht umsäumter Hosenanzüge, das ihr zugleich zum Halt und zur Balance dient; sie schleudert ihren Blick unter ihrem Hutte hervor, wie ein umrahmtes Portrait.

Und vielleicht dieses noch – Schönheit ist immer ohne Geistigkeit, bisweilen aber von einer Müdigkeit getönt, die Melancholie vortäuschen könnte. Ihr Blick überschweift den Horizont wie der eines Raubtiers – ebenso planlos, ebenso gleichmütig zerstreut, zuweilen aber auch ebenso aufmerksam haftend.

Sie ist vom Typus der Zigeunerin, deren wirre Wege die Grenzen einer geregelten Gesellschaft überschreiten…

Schön hässlich oder hässlich schön? :-P

Ein Gedanke zu „Medusa Merkel – Sie repräsentiert zu recht die Wildnis in der Zivilisation

  1. Asphxx

    Laß bloß Frau Merkel in Ruhe!

    Mein Gott, die Frau hat sehr viel getan! Und nur Gutes!

    Hat sie den Rentnern nicht für dieses Jahr eine 1,1%ige Erhöhung versprochen?

    Hat sie nicht den faulen Hartzern die Bezüge um € 2,50 erhöht?

    Und hat sie nicht die Pflegeversicherung für Ältere zurückgenommen?

    Menno, laß doch einmal diese Frau zufrieden. Die hat dir nichts getan. Und sie versteht sich gut mit Erdogan, dies zeigt dir doch, das SIE es war, die verhinderte, das es in Mannheim nach dem Brand zu Krawallen kam.

    Ich bitte dich also, laß bitte unseren Kanzler in Ruhe. Sie macht ihre Arbeit besser als es Oettinger oder gar Koch könnte. Die Frau macht ihre Arbeit sehr gut – Aussehen ist dabei nicht wichtig. Wenn bei ihrer Arbeit Aussehen wichtig wäre, meinst du, sie hätte das geschafft, das sie bisher geschafft hat?

    MfG

Kommentare sind geschlossen.