Kategorie-Archiv: Freizeit und Events

Spontandemo gegen Nazitreffen in Ludwigshafen

Am Abend des 10. April 2010 fand eine spontane Demo gegen ein von NPD- und HDJ-Strukturen organisiertes Treffen mit Konzert in Ludwigshafen statt. 30-40 AntifaschistInnen zogen lautstark durch die Fußgängerzone von Rathauscenter bis Berliner Platz. Dabei wurden Flugblätter verteilt, die auf das Nazitreffen im Stadtteil Gartenstadt hinwiesen.Laut einer Pressemitteilung der AIHD wurde der “Südwestdeutsche Kulturtag” von der NPD und der verbotenen HDJ organisiert.

Weiterlesen

Auf, Unabhängige Medien, zum zweiten Kongress !

Von Daniel Neun | Am 1.-2-Mai findet im baden-württembergischen Sinsheim der Zweite Kongress der Unabhängigen Medien statt. Teilnehmer sind unter dem Motto “Für Demokratie und Freiheit” wieder unabhängige Journalisten, Autoren, Blogger, Seitenbetreiber und andere Medienschaffende.  Eingeladen nun auch:  Leser, Forenteilnehmer und einfache Besucher, die beim ersten Kongress im November in Berlin noch aussen vor bleiben mussten.

Weiterlesen

Veranstaltungskalender Ludwigshafen

.
06.11.2009SPANDAU BALLET
SPANDAU BALLET Tickets , das sind Tony Hadley, John Keeble, Gary Kemp, Martin Kemp und Steve Norman, kommen sowohl mit ihren ersten wegweisenden Synthie Pop und Dance Singles To Cut A Long Story Short und Chant No. 1 (I Don’t Need This Pressure On), wie natürlich auch den weltweiten Smashhits True und Gold im Gepäck auf Tour.

07.11.2009HEINO „Die Himmel rühmen“
Mit legendären Hits wie „Schwarze Barbara“, „Caramba, Caracho ein Whisky“, „Blau blüht der Enzian“ und vielen mehr, wird HEINO Tickets gemeinsam mit seiner Band alte Zeiten wieder aufleben lassen.

19.11.2009SHINEDOWN Revolutionärer Rocksound
Die amerikanische Presse spricht von SHINEDOWN Tickets als dem ultimativen Beweis, dass die Grunge-Musik auch 2009 noch lange nicht ausgedient hat. Mittlerweile blicken sie dank einer internationalen Live-Reputation auf mehr als zwei Millionen verkaufte Exemplare ihrer Alben Leave A Whisper (2003), Us And Them (2005) und The Sound of Madness, das bis auf Platz 8 der amerikanischen Albumcharts stieg.

20.11.2009ANDREA BERG Zwischen Himmel & Erde“-Tournee
Die sechsmalige Gewinnerin der „Goldenen Stimmgabel“ ANDREA BERG Tickets als erfolgreichste Solistin in der Kategorie „Schlager“ hat seit 1993 die deutsche Musikwelt erobert.

22.11.2009MANDO DIAO Give Me Fire Tour 2009
MANDO DIAO Tickets sind wahre Magier. Mit großer Konstanz formen sie aus der Basis guter Musik kleine Oden an die Freude. Seit ihrem Einstieg in den globalen Rockzirkus beherrschen sie die Essenz des druckvollen Rocksounds, dessen Faszination man sich kaum entziehen kann.

23.11.2009PAOLO NUTINI Sunny Side Up Tour 2009
Der mit 22 Jahren noch sehr junge Ausnahmekünstler PAOLO NUTINI Tickets kann in seiner musikalischen Laufbahn etliche Meilensteine vorweisen, die so manch „Alter Hase“ nie erleben durfte. Im November kommt Paolo dann auch endlich wieder nach Deutschland.

24.11.2009MICHAEL MITTERMEIER SAFARI
Bekannt wurde der Comedian MICHAEL MITTERMEIER Tickets 1996 durch sein Programm „Zapped“, mit dem er durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz tourte und an diversen Fernsehsendungen im Comedy-Bereich, aber auch bei „Wetten, dass..?“ teilnahm.

24.11.2009GUIDO CANTZ ICH WILL EIN KIND VON DIR
Schon Wilhelm Busch wusste: „Vater werden ist nicht schwer – Vater sein dagegen sehr.“ Doch nicht nur das Dasein von Vätern und natürlich auch das von Müttern kann äußerst anstrengend sein. GUIDO CANTZ Tickets zeigt uns seine Sicht der Dinge.

26.11.2009DIETER NUHR Nuhr die Ruhe
DIETER NUHR Tickets gehört nach neuesten medizinischen Erkenntnissen zu den lebenden Künstlern dieses Landes. Erstes Rumblöken ist seit den sechziger Jahren belegt.

27.11.2009CLUESO Tournee 2009
Mit seinem aktuellen Album „Weit weg“ stürmt CLUESO Tickets seit 2006 die Charts. Benannt nach Inspektor CLUESO aus Blake Edwards‘ Film Der rosarote Panther – macht seit 1995 Musik, zunächst mit dem EFP 96 (Erfurt Projekt 1996), aus denen dann später die Wostok MCs wurden.

28.11.2009CLIFF RICHARD & The Shadows
Die Liste seiner Hits ist ellenlang, die Zahl seiner Fans immer noch Legion. Doch auch die Erfolgskurve eines CLIFF RICHARD Vorverkauf verlief nicht immer auf gerader Linie. Nach den Swingin‘ Sixties mit Rock’n’Roll und Beat, Balladen und Exkursen in die deutschsprachige Schlagerlandschaft steht er 2009 wieder auf einen deutschen Bühne.

01.12.2009PETE DOHERTY Deutschland Tournee 2009
PETE DOHERTY Tickets gilt als einer der meistgefeierten britischen Musiker des neuen Jahrtausends. Sowohl zu Anfang des Jahrzehnts, als er mit The Libertines der britischen Rockmusik eine neue Identität verlieh, als auch zuletzt mit seiner Band.

08.12.2009PATRICIA KAAS
Frankreichs populärste Sängerin PATRICIA KAAS Tickets präsentiert ihr neues Tourneeprogramm im Frühjahr 2009 in neun Städten. Die im lothringischen Forbach geborene Künstlerin hat etwa 20 Millionen Tonträger weltweit verkauft.

14.12.2009MONEYBROTHER Real Control Tour 209 – Tickets
Anders Olof Wendin, besser bekannt als Moneybrother Tickets , landete 2007 prompt in den Top 40 der Charts. Im Dezember ist MONEYBROTHER mit seinem verspielten Soul-Punk-Reggae-Mix live unterwegs durch die deutschen Clubs! Nicht verpassen und jetzt Tickets sichern!

21.12.2009INKA BAUSE Weihnachtsrevue
INKA BAUSE Tickets ist Expertin im Glückbringen! Sie verkuppelt nicht nur Deutschlands Bauern und bringt Kindern den Wunschpapi – dieses Jahr ist sie auch musikalische Botschafterin zu Weihnachten und bringt kurz vor dem Fest der Feste die größten und beliebtesten Stars des deutschen Musikgeschäfts zu Ihnen nach Hause. I

23.12.2009DIE TOTEN HOSEN „Machmalauter“-Tour
„Zwei Jahre Enthaltsamkeit sind genug“, so DIE TOTEN HOSEN Tickets zu ihrer Tourneeankündigung: „Wir stehen ab heute wieder täglich im Proberaum und haben ein festes Ziel. Es geht um ein neues Album, um eine neue Tournee und einen weiteren großen Zeitabschnitt unseres Lebens, den wir mit euch zelebrieren wollen. Die ultimative Party – so als wäre es das letzte Mal!“

25.12.2009TORFROCK BAGALUTEN-WEiHNACHT 2009
Seit 30 Jahren belagern die TORFROCK Tickets „Bagaluten“ um Klaus Büchner und Raymond Voss die Bühnen mit „beinharten“ Hits wie „Rollo der Winkinger“, „Volle Granate, Renate“, „Presslufthammer B-B-B-Bernhard“, „Der Boxer“ oder eben „Beinhad wie ein Rocker“, dem Titelsong und Nr.1-Hit aus dem ersten „Werner“-Film.

16.01.2010SPIDER MURPHY GANG
Party-Power pur – das ist es, was die Fans der SPIDER MURPHY GANG Tickets immer wieder wollen. Und das bekommen sie auch! Die Müncher Jungs sind wieder unterwegs. Egal ob „Skandal im Sperrbezirk“ oder „Schickeria“ – sobald Willie, Ludwig, Günther, Barny, Otto und Paul die Bühne betreten, sind die Fans nicht mehr zu halten.

01.02.2010NICKELBACK
Eigentlich sagt man, das Schlimmste, was einer Rockband passieren kann, ist ein internationaler Single-Hit. NICKELBACK Tickets sind angetreten um das Gegenteil zu beweisen. Jetzt Tickets für die Tournee2010 sichern.

05.02.2010HANSI HINTERSEER Frühlingsträume der Volksmusik, Herbstträume der Volksmusik, Gala-Abend der Volksmusik
Er ist der Superstar der Volksmusik: HANSI HINTERSEER Tickets . Erfolgreicher Chartstürmer mit seinen Liedern, charmanter Gastgeber in seiner Fernsehshow und Erfolgsgarant für begeistertes Publikum in ausverkauften Konzerthallen.

25.02.2010CINDY AUS MARZAHN Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd


Schon beim Gedichte vortragen bei der Hochzeit ihres Bruders Justin-Kevin wurde ihr klar, sie gehört auf die Bühne. CINDY AUS MARZAHN wurde ins Leben gerufen – eine Figur die von Ilka Bessin entdeckt und verkörpert wird.

07.03.2010ANDREA BERG Zwischen Himmel & Erde“-Tournee
Die sechsmalige Gewinnerin der „Goldenen Stimmgabel“ ANDREA BERG Tickets als erfolgreichste Solistin in der Kategorie „Schlager“ hat seit 1993 die deutsche Musikwelt erobert.

20.03.2010THE HARLEM GLOBETROTTERS Basketball-Legenden auf Welttournee
Gerade sind THE HARLEM GLOBETROTTERS Tickets in ihrem Trainingsclager in New York, um sich auf ihre Welttournee vorzubereiten. Zusammen mit ihrer gegnerischen Mannschaft, den Washington Generals, Kommen sie im Frühjahr 2010ee auch nach Deutschland.

26.03.2010SALTATIO MORTIS Mittelalter-Rock vom Feinsten
Die stetig wachsende Fangemeinde wartet gespannt auf die Rückkehr der heißgeliebten Spielleute von SALTATIO MORTIS Tickets .Die sympathischen Mittelalter-Rocker sind wieder am Start: und rockt wie eh und je.

17.04.2010GÜNTER GRÜNWALD
„Ein sehr kluger Mann hat mal gesagt: ,Schmiede den Elch, so lange er heiß ist.‘ Aber irgendwie wissen viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft eigentlich nicht mehr so genau, warum sie irgendwann anfingen, einen Elch zu schmieden.“ GÜNTER GRÜNWALD Tickets

22.04.2010MONTSERRAT CABALLE Sopran
MONTSERRAT CABALLE Tickets , die große Diva aus Barcelona, ist eine der vielseitigsten Künstlerinnen der Klassik-Szene. Sie ist im Besitz einer der schönsten und vielseitigsten Stimmen in der Geschichte des Gesangs, verbunden mit einer geradezu makellosen Technik.

23.04.2010BERNHARD HOECKER WikiHoëcker
Die von BERNHARD HOECKER Tickets ins Visier genommenen Fragen können noch so banal sein, der von ihm eingeschlagene Weg verspricht immer dynamisch kurvenreich und exotisch zu verlaufen.

25.04.2010EISBRECHER
Das Programming ist das Herzstück der Vision, die EISBRECHER Tickets von modernem Rock haben: interessante Songs, modern verpackt und tanzbar. Schnell Tickets sichern!

10.06.2010MIRJA BOES Erwachsen werde ich nächste Woche!!
Was man schon immer über MIRJA BOES Tickets wissen wollte und sich nie getraut hat zu fragen – vielleicht aus gutem Grund – erfährt der Zuschauer nun in 90 Minuten direkt von MIRJA BOES Tickets , denn sie hat ihre Tagebücher ausgekramt.

08.07.2010RAINALD GREBE Das neue Soloprogramm
RAINALD GREBE Tickets ist ein Ururenkel des Dadaismus. Seine Auftritte voller Skurrilität und anarchistischem Entertainment tragen das Publikum in eine seltsame Welt zwischen Albernheit und Tragikomik. Seine Lieder folgen einer eigenen Logik.

17.11.2010DJANGO ASÜL Fragil
Der türkische Kabarettist DJANGO ASÜL Tickets mit dem unverkennbar niederbayrischen Dialekt schaut den Deutschen und ihren ausländischen Mitbürgern auf’s Maul und über den (wohlgehüteten) Jägerzaun.

30.11.2010DEEP PURPLE
Die Stärke von DEEP PURPLE Tickets liegt noch immer in ihrer unvergleichlichen Gabe, als geschlossene Einheit aufzutreten. Die Songs klingen einfach wie aus einem Guss und sind doch geprägt von jedem einzelnen Bandmitglied. Jetzt Tickets für die Tournee 2010 sichern!

02.12.2010ROLF MILLER Tatsachen
ROLF MILLER Tickets ist der Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2006 in der Sparte Kabarett.
Die Jury zeichnet einen Wortkünstler aus, der den Eindruck erweckt, als könne er mit Worten nicht umgehen.

Nichts passendes gefunden in Ludwigshafen!? Schau doch mal bei den Veranstaltungstipps für Friedrichshafen oder Tübingen!

Dort findest Du weitere Tickets und Konzertkartenund natürlich Tickets Vorverkauf online! Nicht verpassen: Die Live Show der Superlative Dino Tickets rechtzeitig sichern! Die Dinosaurier sind zurück.

Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland …

fffDie Regierung der Bundesrepublik Deutschland bedankt sich ganz herzlich für die Atmosphäre der Ruhe und des Friedens im Lande, innerhalb derer sich die Politiker ihre Diäten erhöhen dürfen… während sich die Hartz IV-Empfänger über eine 1-Euro-Tätigkeit im Sinne sparsamer Unternehmer freuen dürfen , Niedriglohn-Jobber und Zeitarbeiter ausgebeutet und miese Finanz-Zocker jegliche Moral verloren haben und die auch noch die Frechheit besitzen die Hand aufzuhalten und Bonis einstreichen ! Na also, ist doch alles Paletti, oder ?

Weiterlesen

Reality Counterstrike – Die Gesellschaft erntet das, was sie selbst aussät

heuchler_grafikSo viele Gottesdienste im Fernsehen innerhalb einer Woche, so viele Kerzen, so viele Betroffenheitsrituale, so viele Psychologen, so viele Kriminologen, so viele Gutmenschen, Philanthropen und Soziologen … man hätte die Tapeten mit dem ganzen Mist zukleistern können.Ein schauriges Beispiel medialen Auftritts, was sich diese Gesellschaft da geleistet hat ! – Heuchler und Pharisäer geben sich die Klinke in die Hand. Eine Gesellschaft, die sich mehr mit Ausgrenzung, Diffamierung und Knechtung gewisser Schichten beschäftigt.

Weiterlesen

Hartz IV – Weg für soziale Gerechtigkeit

siegfriedkurtz_160Ein Hartz IV Betroffener geht zu Fuss nach Berlin – Am 23 März 2009 will Siegfried Kurtz zu Fuß von Hellenthal in Nordrhein Westfalen nach Berlin gehen, um für mehr soziale Gerechtigkeit und gegen die unmenschlichen Gesetzgebungen von Hartz IV zu demonstrieren. Erfreulich ist auch die Tatsache das sich Ihm nun auch ein Weggefährte angeschlossen hat mit Namen – Peter Agricola .Nun gehen also schon zwei Menschen vereint den langen Weg nach Berlin.Und damit dies auch organisatorisch einwandfrei funktioniert , werden die beiden koordiniert von einer gemischten Arbeitsgruppe die mittlerweile eine Personenanzahl von 400 Mitgliedern erreicht hat.

Weiterlesen

Brief an den Weihnachtsmann – Weihnachten? – Bah, Humbug!

weihFalls Sie dieser Aussage von “Ebenezer Scrooge“ nicht zustimmnen,  bitten wir Sie,  sich die Mühe zu machen und den nachfolgenden Brief an den Weihnachtsmann bis ans Ende durchzulesen.Grenzt auch der Weihnachtsmann , die Menschen und Kinder aus, welche in Deutschland hungern und frieren, während unsere zockende Wirtschaft und Banken, die Milliarden hintergeworfen bekommen ?

Weiterlesen

Bündnis Ladenschluss – Demo ankündigung und Polizeiprovokationen im Vorfeld

antifa_polizeiMehrere tausend Flugblätter wurden in Ludwigshafen Süd und Mitte von ca 50 Aktivisten der ANTIFA verteilt – Begleitet wurde diese Aktion von ca. 100 Einsatzkräften der Polizei in Uniform und in Zivil.Als einer der Bündnis Partner von “Bündnis Ladenschluss” sehen wir es als unsere Pflicht an ,diese Pressemitteilung auch hier zu veröffentlichen.Und uns selbst macht es traurig das wir es diesmal nicht selbst miterleben konnten.Den was zählt ist die Aktion , es zählt sich aktiv und vor Ort einzusetzen gegen Rechtes Gesinnungs – und Gedankengut. Und Ludwigshafen hat zusehens ein Problem und nicht nur mit “kleinen” Mitläufern wie es der Herr Sozialdezernent Wolfgang van Vliet so lapidar und heuschlerisch ausdrückte , sondern vielmehr mit einigen “größen” der rechten Szene , wie zum Beispiel die Kameradschaften um das “Aktionsbüro Rhein-Neckar”, die NPD, die Republilkaner und andere Nazi-Zusammenhänge sind dort aktiv.

Weiterlesen

Lebenslandschaften – Aufbruch in eine bessere Welt

Per Aspera

Von Andreas Klamm – Die Menschenrechtsorganisation PER ASPERA und der in Speyer am Rhein lebende Maler, Künstler und Buchautor, Michael Heise, planen für das Jahr 2008 und 2009 eine neue Kunst-Installation in Deutschland. In dem Kunst Bild Projekt „Gesichtslandschaften“ sollen sich junge und alte Menschen begegnen, womit die „Begegnung in einem Kunst-Projekt“ auch pädagogisch betrachtet besonders wertvoll wird.Das Gesicht eines alten Menschen kann machmal mehr als tausend Worte erzählen. Im Kunst Bild Projekt „Lebenslandschaften“ soll auch der Rahmen für die Begegnung junger und alter Menschen geschaffen werden.

Weiterlesen

Mahnwache und Kundgebung – Kinder klagen an !

kinderklagenanKinder klagen an gegen Hunger, soziale Ausgrenzung und Bildungschancenlosigkeit.Wer wegschaut macht mit.Unser Motto, stören wir das Hängemattendasein der Verantwortlichen.Kommt und helft die Misstände zu beseitigen.Der Tisch ist gedeckt und die Menschen verhungern davor.Armes Deutschland – 1,50 Euro für abgelaufene Lebensmittel für eine immer größer werdende Zahl armer Menschen in unserem Land. Salmonellen stehen auf dem Speiseplan.Jeder achte Mensch lebt in Armut, jeder vierte Mensch ist von Armut bedroht – laut offiziellen Zahlen, die Dunkelziffer ist mit Sicherheit dramatischer.


Unsere Bündnispartner von der I.B.E. AmSeL e.V. Hofheim und !Tacheles – im Namen des Volkes ?! aus Ludwigshafen unterstützen uns im Kampf gegen diese Misstände.Informationsmaterial von Gruppierungen wie etwa Rhein-Mainbündnis wird ausgelegt. – Für betroffene liegt der sozialen Leitfaden aus.Wir schauen nicht weg, wir übernehmen Verantwortung und hoffen das auch Sie im solidarischen Sinne des Gemeinwohls Verantwortung übernehmen.

Kommt und unterstützt uns gegen diese Misstände, die eine Steigerung erleben sollen … Hartz fünf ist in Planung …

Also kommt alle am kommenden Samstag ist es so weit … die zweite Mahnwache / Kundgebung gegen Hartz IV und die weitreichenden, unsere gesamte Gesellschaft in Mitleidenschaft ziehenden Konsequenzen dieser “Reform” wird von 15:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr an der Hauptwache ( Ausgang B-Ebene ) stattfinden.Hierzu die offizielle Einladung der Organisatorinnen von der Aktion “Mein Name ist Mensch” in Verbindung mit dem aktuellen Video ….

http://www.youtube.com/watch?v=VuN-RMumSFo 

verantwortlich

Mein Name ist Mensch
Waltraud Stilger
Rita Mantovan

Diesem Aufruf schließen wir uns nicht so sehr als mittragender Verein wie vielmehr als eine Gruppe von menschlichen Individuen an, die seit Jahren für eine solidarische Gesellschaft – und alle unbestreitbaren Vorteile für die Allgemeinheit kämpfen, welche eine solche bringen kann, wenn die ersten Schritte auf einem gemeinsamen Weg nur überzeugend und von genügend verantwortungsbewussten Menschen gemacht werden können …

Und wer meint, dies für sich selbst nicht tun zu müssen ( was ein gefährlicher Irrglaube ist, wie die stetig wachsende Zahl der direkt betroffenen Mitmenschen schonungslos aufzeigt! ), der sollte wenigstens an seine ( und alle übrigen! ) Kinder und Kindeskinder denken, die von den derzeitigen und in Zukunft immer dramatischere Ausmaßen annehmenden “Reformen gegen das Volk” noch ungleich härter getroffen werden!

Beginnt endlich nach – und Umzugdenken … schließt Euch uns an und tragt dazu bei, dass bessere, “kostengünstigere” und dennoch ( oder gerade deswegen! ) Erfolgversprechendere Alternativen gegen den politisch-bürokratischen Irrsinn aufgeboten werden können, von dem immer nur das Großkapital profitiert, das seine willfährigen Marionetten mit lächerlichen Brotkrumen abspeist und unser gesamtes Volk … die gesamte Weltbevölkerung … im Sinne der “ewigen Profitsteigerung” skrupellos in den menschlichen und wirtschaftlichen Untergang treibt! – Und begreift ENDLICH , dass sich der oben genannte Macht- und Profit geil motivierte Irrsinn keineswegs auf Hartz IV-Geschädigte beschränkt, sondern jeden Menschen in unserem Land direkt bedroht, der sich nicht zu der verschwindend kleinen Klasse der schamlosen Profiteure zählen kann!!!!

Wer heute nicht aufwacht wird vielleicht morgen schon von der Realität weggewischt, die durch dieses Wegsehen und mangelnde Solidaritätbereitschaft immer mehr zur existentiellen Bedrohung für die Menschheit und unsere Welt werden wird !

im Auftrag der I.B.E. AmSeL e.V. und Deutsche Stiftung Volksgewerkschaft ( i.G. )

gez. Hans-D. Ziran ( 1. Vorsitzender & Sprecher I.B.E. AmSeL e.V. )

Hartz IV Protest zum Todestag von Andre K. in Speyer

Andre Kirsch - MahnmalAufruf zur Beteiligung – Am 19.April 2008 findet in Speyer, Am Altpörtel,ein Aktionstag von Attac gegen Hartz IV und dem Tod durch Verhungern ( Andre K. ) statt.Beginn: 10.00 Uhr.Wir berichteten damals schon ausführlich wie und warum dies in Deutschland überhaupt Möglich war zu Verhungern.Er war Lernbehindert und Höchst gradig Depressiv.Das war er sogar schon unter dem damaligen Sozialhilfe Gesetz.Die GFA mbh die für ihn zuständige Private Firma – (Arge),ist für mich auf jeden Fall Mitschuld an seinem Tot!


Auch wenn es wie vorigen Monat nochmals geklärt wurde ,dieser Privaten Firma keine Schuld zugewiesen wurde , noch irgendwelche Konsequenzen daraus ziehen mussten.Nein sogar ein Herr Lätsch , Beigeordneter der Stadt Frankenthal lacht sich eins über das Verfassungs Urteil das besagt die Argen bis 2010 aufzulösen!

“Verfassungsurteil hin oder her” – Klopapierverfassung?

Hintergrund:

Vor einem Jahr verhungerte Andre K. in seiner Wohnung in Speyer,
seine Mutter mit der er zusammen lebte, konnte gerade noch gerettet
werden.Beide waren psych. krank. Andre K. konnte den Anforderungen der
Gfa nicht gerecht werden und bekam deshalb keine Leistungen mehr.Seine Mutter war ebenso fast verhungert und wurde in eine Klinik eingewiesen.Auch sie war nicht mehr in der Lage sich selbst und ihrem Sohn zu helfen.Immer mehr Menschen werden durch Sanktionen und unüberwindbare Auflagen in größte Existenzängste und finanzielle Not getrieben.

Es gibt in Deutschland immer mehr Selbstmorde von Menschen zu beklagen,die diesem Druck nicht mehr stand halten!


Wir unterstützen diese Aktion vor Ort!

Anmeldungen weiterer Initiativen sind herzlich willkommen!

Ansprechpartner Wolfgang Arndt, Attac Speyer
E-Mail an: wolfgang.arndt @ onlinehome.de

weitere Links zur Information bezüglich der Hintergründe und Aktionen zu Andre K. hier

[youtube=http://de.youtube.com/watch?v=xT1VXagMCdU]

Kein Kranz, kein Blumenstrauß – der einsame Tod des André K spiegelt sich in seinem Grab – Verwaltungsrat der GfA wird sich mit Hungertod in Speyer befassen

Die Stadt wusste das, kannte die schulischen Gutachten. Kannte die Situation der Familie.Die GfA wusste es,dennoch hat man dem Lesebehinderten Briefe und Forderungen geschickt, die er weder verstehen noch erfüllen konnte und hat ihn dann eiskalt verhungern lassen.

 

Dass hinter diesem Fall ein Skandal erster Güte verbirgt, schien die sehr zurückhaltend berichtenden Massenmedien nicht zu interessieren. Stattdessen stellte die “PER ASPERA” , ein unabhängiger sozialer Schreibdienst zur Verteidigung der Menschenwürde in Speyer eine Strafanzeige gegen Unbekannt wegen fahrlässiger Tötung.

Die Polizei hatte den jungen Mann am Sonntagabend tot in seiner Wohnung gefunden. Eine Obduktion des stark abgemagerten 20-Jährigen ergab Herz- und Kreislaufversagen als Todesursache. Seine 48 Jahre alte Mutter, die mit in der Wohnung lebte, musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

“Der Elefant kreiste und gebar eine Maus….” Nun, da war er deutlich besser als die Landesregierung von RP. Sie ging mit dem Fall des getöten Arbeitslosen nur wenige Tage schwanger und wusste, es ist niemand schuld. Die Landesregierung gebar heiße Luft. “Ein bedauerlicher Einzelfall, die Behörden konnten nicht wissen, dass das passieren würde…..”

50% der erlassene Bescheide sind Falsch – Anträge verschwinden – Menschen verhungern (Speyer) – Pflichten eines Betroffenen überwiegen vor den Rechten – Baby (7 Monate) sucht Arbeit – Sozialaktivisten geben auf und wählen den Weg der Selbstbestimmung durch Suizid( Detti ) – Ein Heer von Erntehelfern – Ein Heer von 1 € Jobbern (MAE) – Ein Heer von Berufspraktikanten – Ein Heer von Zeitarbeitsfirmen ( Moderner Sklavenhandel)

Ein Mensch, schwer depressiv, krankheitsbedingt unfähig für sich zu sorgen,
ist, meiner Ansicht nach, an der in Deutschland verstärkt eingekehrten sozialen Kälte,
dem Egoismus und der Gleichgültigkeit gestorben. Nun kann ihn niemand mehr ausgrenzen,sanktionieren, drücken oder erniedrigen.

Ihr Sohn habe nach derzeitigem Stand keine staatliche Unterstützung mehr bekommen, weil er Arbeitsangebote und Untersuchungen ausgeschlagen habe.

Der bisher wohl skandalöseste Fall, in dem ein Mensch auf diese grausame Weise executiert worden ist, ist der behinderte, 20jaehrige André Kirsch aus Speyer (geb. am 09.März 1987 gestorben worden am 11.April 2007).

Die Mordopfer der Bundesagentur fuer Arbeit und der ARGEn sollen nicht vergessen werden.

Video Mahnwache vor der Gesellschaft für Arbeitsmarktintegration in Ludwigshafen,bezüglich des verhungerten Andre Kirsch aus Speyer.

Die GFA mbh in Ludwigshafen besitzt nun sogar die Arrogante Frechheit,sich gegen Richterliche Anordnungen zu widersetzen.Sie spielt “Gott im Abendkleid”,fertig zum jüngsten Gericht!

Gemeinsam neue Perspektiven schaffen

Petra Karl spricht Tacheles in Ihrem Video Kanal bei YouTube zur Gfa mbh

Wir halten zusammen – Flohmarkt „Ver än Appl und ä Ei“

Von Andreas Klamm – Ludwigshafen. 18. September 2007. „Ver än Appl un ä Ei“ (zu deutsch für einen Apfel und ein Ei), so lautet das Motto eines Flohmarktes und einer Veranstaltung am 22. September bei dem es viele Kleinigkeiten, Nippes, Verrrücktes, Kleidung und buntes Allerlei geben wird.

Der Flohmarkt soll ein „Fest für die ganze Familie“ werden.Geboten wird zudem ein buntes Familien-Programm mit einer Reihe von Kinder-Spielen, wie Eierlaufen, Sackhüpfen, Mohrenkopfessen, Apfel im Eimer und vieles mehr.Für den Abend kündigten die Veranstalter eine Karakoke-Party für Kinder und Erwachsene an.

Der Alleinunterhalter „Glade“ sorgt für die musikalische Umrahmung des Flohmarktabends. Der Flohmarkt findet am 22. September, von 10 bis 18 Uhr, in der Hartmannstrasse 60 (gegenüber Friseur Däuwel, am Libresso) in Ludwigshafen-Nord (Hemshof) statt.

Für das leiblische Wohl ist mit alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken und Essen, wie Steaks, Bratwürste, Hamburger, Hot Dogs, einer Salate-Bar und mit Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Der Erlös des Flohmarkt-Festes „Ver än Appl und ä Ei“ kommt bedürftigen und obdachlosen Menschen zu Gute.

Weitere Informationen zu dem Fest gibt es direkt bei den Veranstaltern, Elvira Fabian-Comer und Freunde im Internet: www.wir-halten-zusammen.de

————Info: www.regionalhilfe.de/kontakt — www.britishnewsflash.net/feedback
Andreas* Klamm, Journalist, Nurse R.N./RGN (*=Andrew) l Journalist, Gesundheits- & Krankenpfleger
Germany: Schillerstr. 31, D 67141 Neuhofen, T. 0049 62 36 416 802, T. 0049 162 375 3300
United Kingdom: 160 Greenford Road, Sudbury Hill, HA1 3QS, Middlesex, England, T. 0044 791 863 514 8
Internet: www.britishnewsflash.net
www.andrewklamm.net , www.britishnewsflash.de
Email: andreasklamm@ifnd734.orgDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

weiter >

PER ASPERA – WIR BRAUCHEN EURE HILFE – GEGEN DAS VERGESSEN

    Speyer/LudwigshafenPER ASPERA – Unabhängiger sozialer Schreibdienst zur Verteidigung der Menschenwürde,ins Leben gerufen von
    Sozialaktivist,Buchautor und ein wirklicher Kämpfer für Gerechtigkeit,Würde und Menschenrechten, Michael Heise ruft alle Menschen dazu auf sich erneut an einer

    Demonstration in Speyer zu beteiligen!
    Grund der Demonstration sind zum einen,die Stadt Speyer versucht die Erinnerung an die zumindest fahrlässige – wenn schon nicht vorsätzliche – Tötung des André Kirsch zu vernichten.Und zum anderen die gewaltsame Entfernung der Mahnmale und anderer Ungereimtheiten!
    GFA - Ludwigshafen - Speyer - Hungertot - Hartz IV
    Die Stadt Speyer folgt dem behördlichen Trend. Einige Behördenmitglieder in der GFA mbh und im Büro des Landrates haben einigen Journalisten gegenüber bereits auf Anfrage geantwortet: „Verhungert ? In Speyer ? Lächerlich. Ein böswilliges Märchen.“
    Hier in Speyer hat das bisher noch nicht so recht funktioniert, das Mahnmal lag direkt gegenüber einem der absoluten touristischen Highlights von Speyer: Der Gedächtniskirche.
    Besonders an Sonntagen überquerten ganze Busladungen von Menschen die Strasse hinüber zum Mahnmal und erfuhren, dass diese so freundliche Stadt, in aller Wohlhabenheit Menschen, die bedürftig und behindert sind, vorsätzlich verhungern läßt.
    Dass auch die Tafel nur versorgt, wer einen „Leistungsbescheid“ vorweisen kann. Also: Nur wer bereits etwas bekommt, bekommt etwas….
    Diese Besucher wurden – wie wir – selbstkritisch nachdenklich, über die eigene Lebensweise und die eigene Verantwortung für die Art, wie wir in einer anonymen Welt miteinander umgehen.Reue und Mitschuld, beides hatten in der Stadtverwaltung und in den Kirchen keinen Raum. Im Gegenteil: Kinder die Flugblätter zum Tode von André verteilten, wurden – Sonntag hin oder her – mit Hausrechtsdrohungen vom Kirchenplatz der Gedächtniskirche vertrieben.
    GFA , Ludwigshafen , Hungertod , Hartz IV, Andre Kirsch
    Klar ist,dass wir nicht eine kämpferische Menschenrechtsorganisation wären, dass wir nicht PER ASPERA wären, wenn es dabei bleiben würde.
    Der Tod von André Kirsch zeigt in grausamster Weise die Mängel von Hatz IV auf, insbesondere die Skruppellosigkeit von Behörden. Es handelt sich ja hier nicht nur um die GfA mbh, das Arbeitsamt dass durch die Verweigerung von Zahlungen letztendlich direkt den Hungertod herbeigeführt hat, sondern auch um das umfangreiche Versagen von städtischen Behörden.
    André Kirsch und die gesamte Familie sind der Behörde sehr detailiert bekannt. Die Schwester mit massiven geistigen Behinderungen in einem Heim, André „Sonderschüler als Lernbehinderter“ in der Förderschule im Erlich in Speyer. (Die Lehrer dort haben sich vorbildlich, selbst nach der Schulzeit noch um ihn gekümmert, nicht so die Stadt.) Die Mutter restlos überfordert.André war nie ein Fall für die GFA mbh . Wenn er je hättearbeiten können, dann nur über Behindertenwerkstätten. So war er unvermittelbar.
    Die Stadt wusste das, kannte die schulischen Gutachten. Kannte die Situation der Familie.Die GfA wusste es,dennoch hat man dem Lesebehinderten Briefe und Forderungen geschickt, die er weder verstehen noch erfüllen konnte und hat ihn dann eiskalt verhungern lassen. Umringt von reichen Kirchen, einer wohlgefüllten Tafel, und selbstgefälligen Bürgern-
    Es ist verstehbar ,dass das vertuscht werden soll. Es ist wohl auch nur eine Frage der Zeit, bis auch die StA in Frankenthal die Anzeige wegen fahrlässiger Tötung einstellen wird….Man wartet nur, bis alles sanft eingeschlafen ist, das Gras hoch genug gewachsen ist.
    Dagegen werden wir – Datum im September- erneut zu einer großen, lauten Demonstration in Speyer aufrufen. Dieses mal erwarten wir, dass Ihr wirklich alle kommt, alles liegen und stehen lasst, Ländertickets der Bundesbahn nutzt um dieser Stadt zu zeigen, nichts könnt ihr zerstören,
    ANDRÉ IST NICHT UMSONST GESTORBEN!
    Anschließend werden wir ein neues Mahnmal errichten, mit Fackeln und einer Nachtwache, besonders mit Infodienste an Wochenende, wenn die starke touristische Frequentierung des Mahles stattfindet.
    Wir brauchen:
    1. Eure Teilnahme an der Demo (bei uns bitte anmelden)
    2. Spenden an PER ASPERA betr.“André“
    3. Freiwillige für Ordnerdienste, Infostände (Der Demo werden erneut 5 Infotage vorgeschaltet)
    4. Eure Protestschreiben an Abgeordnete und Parteienvertreter, soziale Organisationen und Kirchen und besonders: dem OB von Speyer, Schineller.
    E-mail: schineller@speyer.de
    Versteht bitte, es geht nicht um einen „bedauerlichen Todesfall“, sondern um den Infarkt des Sozialstaates.-
    Mit guten Gedanken und der Erinnerung – nur wer sich nicht wehrt lebt verkehrt –

    Euer Michael Heise

    PER ASPERA
    Unabhängiger sozialer Schreibdienst zur Verteidigung der Menschenwürde
    Niederlassung RP – Michael Heise – Landauer Str. 3 – 67346 SPEYER
    Tel.: 06232-132189 – Fax: 06232-601943 – Mobil: 0163-1428908
    E-Mail: perasperasd@aol.com – website: www.peraspera-international.de